Startseite
    Plans
    life
    way down
    brightness
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/waybackintolife

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
2. ww tag

hallöchen, ihr lieben! (denk mal das liest zwar eh niemand, aber egal )

also gestern hab ich wieder schön punkte gezählt und bin insgesamt auf nur 11,9 gekommen ... naja, weiß nicht was ich davon halten soll ... irgendwie is das bissi unlogisch ...

jedenfalls hab ich das zu mir genommen:

150 mL Sojamilch (1,4 Pkt.)

 

1 Reiswaffel (0,5 Pkt.)

 

1 TL Frischkäse (0,5 Pkt.)

 

1 TL Marmelade (0 Pkt.)

 

1 TL Honig (0 Pkt.)

 

3 Kiwis (0 Pkt.)

 

 

Salat aus: Tomaten, Gurke, Zwiebel, Paprika, Karotte, Chinakohl (alles 0)

 

dann am abend noch :

Fisolen m. Rahm (~ 4 Pkt.)

1 große Kartoffel (2 Pkt.)

1 Spiegelei (2 Pkt.)

200 mL Sojamilch (1,5 Pkt.)

1 TL Honig (0 Pkt.)

jo, das wars glaub ich ... 11,9 Punkte .... iwie unwahrscheinlich!

najöchen - werd heut ebn wieder zähln - ich merk schon, dass es mir da einfach leichter fällt, wie vorgestern, einfach mal 4 Kiwis zu futtern, wenn man nicht an die Kalos denkt!

also: wer süchtig nach Kaloszählen ist - versuchts mal mit Punktn!!!

schönen tag, glg

24.10.09 09:21


Weight Watchers

ui, neuer blog und dann schreib ich glaich so lang nix  

na jedenfalls bin ich jzt auf das ww programm gekommen und hab mir gedacht, dass es mir vllt helfen würde in points zu denken und nach denen zu essen, um vom ewigen kalorienzählen wegzukommen ... nach meiner rechnung dürfte ich so um die 20 points pro tag essen ...

mein futter bis jzt besteht aus ...

250 mL Sojamilch (2 Pkt.)

150 g Naturjoghurt (1,3 Pkt.)

1 Apfel und 4 Kiwis (0 Pkt.)

1/2 Banane (0,5 Pkt.)

2 TL Sonnenblumekerne (1 Pkt.)

-> das wären also ~5 Pkt. zum frühstück ... mal schaun was heut noch dazu kommt ...

22.10.09 13:07


WOCHE 13.10.-18.10.

na guti ... also hier is mal mein aktueller wochenplan:

13.10.

frst.: 1 tasse heiße sojamilch -> nach wunsch m. 4g leinsamen, 6g haferkleie u. 10g haferflocken

vm.: lattella

mittag: 2 scheiben brot m. gemüse

nm.: 1 stk. obst

abend: mama-essen

 

14.10.

frst.: 2 stk. obst / 1 tasse heiße sojamilch

vm.: buttermilch

mittag: mama-essen

nm.: 5-10 nüsse

abend: tomaten-zwiebel-salat / suppe / 2 scheiben brot m. gemüse / 1 tasse heiße sojamilch

 

15.10.

frst.: 1 tasse heiße sojamilch 

vm.: lattella

mittag: mama-essen / 2 stk. obst m. jogurt

nm.: auswerts m. freundin: salat / suppe / was gemüsiges

abend: eventuell 1 tasse heiße sojamilch

 

16.10.

frst.: 4-5 EL naturjogurt m. 1 EL honig u. bissi zimt

vm.: buttermilch

mittag: salat / suppe

nm.; 1 stk. obst

abend: mama-essen

13.10.09 17:47


lower,lower,lower ... stop! ... higher?

2.3. 51,2 kg

3.3. 50,6 kg

4.3. 50,9 kg

10.3. 49,6 kg

16.3. 50,7 kg

17.3. 50,1 kg

18.3. 50 kg

19.3. 49,7 kg

20.3. 50,1 kg

21.3. 51 kg

22.3. 50 kg

23.3. 49,6 kg

24.3. 51 kg

25.3. 50 kg

26.3. 50 kg

7.4. 48,2 kg

9.4. 48,6 kg

15.4. 48,8 kg

28.4. 47,2 kg

29.4. 46,9 kg

30.4. 46,6 kg

2.5. 48,5 kg

3.5. 47,9 kg

4.5. 4,8 kg

5.5. 47,5 kg

12.5. 47,7 kg

13.5. 47,4 kg

17.5. 47,2 kg

18.5. 47,8 kg

26.5. 47 kg

27.5. 47,7 kg

28.5. 46,7 kg

29.5. 46,5 kg

30.5. 46,5 kg

31.5. 46,6 kg

1.6. 46,8 kg

3.6. 47,2 kg

10.6. 45,8 kg

11.6. 45,9 kg

12.6. 45,7 kg

17.6. 44,9 kg 

23.6. 44,5 kg

29.6. 44,2 kg

30.6. 43,9 kg

1.7. 44 kg

15.7. 44,2 kg

16.7. 43,8 kg

so, also das war mein tiefpunkt ...

13.10.09 17:27


almost forgotten

Hmm ... also alles hat vor ~1 jahr angefangen ... da hab ich 55 kg gewogen und mich dick, schwabbelig, unansehnlich, unattraktiv, ... halt einfach 100% unwohl gefühlt! ich dachte "kein wunder mit 55kg auf den rippen! jzt werden erstmal 3kg abgenommen und dann wir alles wieder passen! ich werd mich wieder selber mögen und meinen körper akzeptieren können wie er ist!" ja, das war der anfang ... ich hab also angefangen weniger süßes zu essen - dann bald gar keine süßigkeiten mehr. is mir eigentlich nicht so sonderlich schwer gefallen damals! nach und nach hab ich dann auch "normale" mahlzeiten bissi reduziert, bis ich irgendwann anfing kalorien zu zählen ... nicht so wirklich ernsthaft, nur so über den daumen ... es sollten nicht mehr als 1200 sein. als nächstes erlaubte ich mir nur noch light-produkte - light-käse, light-jogurt, light-milch, ... tja, und dann hat sich das thema essen irgendwie verselbstständigt ... bis ich nur mehr das nötigste gegessen hab ... gerade so, dass niemandem etwas ungewöhnliches auffiel ...  so verlor ich ~ 12kg in 7 monaten... nach der maturareise isses dann eskaliert: ich brachte nur noch 43kg auf die waage und meine mutter flippte förmlich aus... im einen moment schrie sie mich an wie ich nur so verantwortungslos mit meinem körper umgehen könne, i nächsten beteuerte sie, wie große sorgen sie sich machen würde! ja ... das war vor ~2 monaten ... inzwischen geh ich einmal in der woche zur psychotherapeutin und versuche die magersucht zu bekämpfen! 3 kg hab ich inzwischen zugenommen ... 46kg ... viel zu viel und viel zu wenig!  

13.10.09 16:31





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung